GWF MessSysteme AG

Nach einer organisatorischen Restrukturierung kommt die Umsetzung der Soll-Organisation in den verschiedenen Unternehmensbereichen aufgrund von IT-technischen Rahmenbedingungen unterschiedlich voran. Medienbrüche und Doppelerfassungen führen zu Ineffizienz und Frustrationen. Die bestehenden Applikationen sollen durch eine integrierte, zukunftsgerichtete ERP-Plattform abgelöst werden. Dabei stehen der wirtschaftliche IT-Einsatz und die optimale Prozessunterstützung im Vordergrund.

Kundenprofil

GWF MessSysteme AG ist das in der Schweiz führende Unternehmen für die Messung und Verbrauchsdatenerfassung von Strom, Gas, Wasser und Wärme. Das Familienunternehmen mit rund 130 Mitarbeitenden und einer über 110-jährigen Erfolgsgeschichte hat sich vom bewährten Messgerätehersteller zum kompetenten und innovativen Partner für Messsysteme und Zählerdatenmanagement weiterentwickelt.

Gelöste Aufgaben

  • Definieren der strategischen Kernanforderungen an den zukünftigen ERP-Einsatz
  • Durchführen des Prozess Reengineerings
  • Ermitteln der Soll-IT-Infrastruktur
  • Erstellen des IT-Anforderungskatalogs
  • Evaluieren von und Vertragsverhandlungen mit ERP-Dienstleistern
  • Begleiten der ERP-Einführung

Erzielter Nutzen

  • Durchgängige Supply-Chain-Management-Prozesse
  • Optimale Unterstützung der Geschäftsprozesse durch ERP-System
  • Tiefere Gesamtkosten in der IT
  • Klare IT-Organisation​