APM Technica AG

Die Rahmenbedingungen für die Supply Chain der APM Technica AG sind anspruchsvoll: Der Bedarf der Kunden ist kaum planbar, die Rohstoffe und Produkte haben eine beschränkte Haltbarkeit und lange Lieferzeiten, die verschiedenen Produktionsstandorte sind voneinander abhängig. Es gilt, die Geschäftsfälle Produktion und Handel, die in Bezug auf Effizienz, Flexibilität und Ressourcen unterschiedliche Anforderungen stellen, wirtschaftlich optimal abzuwickeln.

Kundenprofil

Die APM Technica AG agiert als System- und Entwicklungspartner im Bereich der Klebstoff- und Oberflächentechnologie. Als dynamisches, innovatives und lösungsorientiertes Unternehmen bietet APM ihren Kunden ökologisch, ökonomisch und technologisch ausgereifte Lösungen an. Produktionsstandorte in der Schweiz, in der EU und auf den Philippinen gewährleitsten optimale Voraussetzungen für marktgerechte Produkte und Dienstleistungen.

Gelöste Aufgaben

  • Begleiten und Erarbeiten eines Supply-Chain-Audits und einer Potenzialanalyse
  • Erarbeiten optimal abgestimmter Prozesse entlang der Supply Chain vom Lieferanten bis zum Kunden
  • Definieren strategischer Handlungsfelder und Priorisieren von geeigneten Massnahmen
  • Aufsetzen von Umsetzungsprojekten für Sales & Operations Planning, die strategische und operative Beschaffung
  • Unterstützen der organisatorischen Umsetzung und des Projektcontrollings mit relevantem MIS​

Erzielter Nutzen

  • Massgeschneiderte Supply-Chain-Prozesse innerhalb von nur zwei Monaten
  • Optimierungspotenziale und Umsetzungskonzepte sind definiert
  • Durch bereichsübergreifende Teamzusammenarbeit liegen optimale, gemeinsame Lösungen vor
  • Tiefere Produkt- und Prozesskosten
  • Umsetzungsprojekte tragen sofort zur nachhaltigen Optimierung der Supply Chain bei
  • Transparente Unternehmensführung durch Cockpitfunktion mit relevanten Supply-Chain-Kennzahlen

Ansprechpartner für diese Referenz

Manuel Dudler

Tel.: 
+41 44 786 33 11

Markus Götz

Tel.: 
+41 44 786 33 11