Emmerthaler Apparatebau GmbH

Lean-Unterstützung des Wertstroms durch exzellente, interne Prozesse in der Auftragsabwicklung

Kurzer Beschrieb des Projektes:

Shopfloor Management in der Auftragsabwicklung

  • Reduzierung der Durchlaufzeiten durch simultanes und interdisziplinäres Arbeiten
  • Optimierter Einsatz von Ressourcen und Engpasskompetenzen
  • Verschwendungsfreie Auftragsabläufe

Kundenprofil

Emmerthaler Apparatebau ist ein produzierendes Unternehmen mit ca. 100 Mitarbeitenden. Die Hauptkompetenz ist Schweisstechnik von anspruchsvollen Geräten und Behältern, die speziellen Regelwerken gerecht werden müssen. Das Produktportfolio beinhaltet im Besonderen die Auslegung und Fertigung von Industrieschalldämpfern, Pumpenkomponenten und Zyklonabscheidern, sowie Komplettlösungen, wie die Herstellung von Pumpen- und Verdichteraggregaten.

Gelöste Aufgaben

  • Reduzierung der Durchlaufzeiten durch simultanes und interdisziplinäres Arbeiten
  • Optimierter Einsatz von Ressourcen und Engpasskompetenzen
  • Verschwendungsfreie Auftragsabläufe
  • Wertströme definiert und Organisation nach Wertströmen ausgerichtet

Erzielter Nutzen

  • Erhöhung der Transparenz 100%
  • Steigerung der Effizienz in der Abwicklung von Aufträgen
  • Steigerung der Liefertermintreue von 75% auf >90%
  • Gesteigerte Effizienz in der Regelkommunikation
  • Klare, zukunftsorientierte Unternehmensstruktur in Standards und Projektgeschäft