Huber+Suhner AG

Die Cable Systems stellen im Vergleich mit anderen Produktgruppen des Konzerns eine Besonderheit dar. Es handelt sich um kundenindividuelle, häufigen Änderungen unterworfene Produkte mit kleinen Seriengrössen. Dieser Sachverhalt stellt sehr hohe Anforderungen an eine enge und reibungslose Zusammenarbeit aller involvierten Stellen: Projektmanagement, angesiedelt in den Vertriebsgesellschaften, Engineering und Entwicklung in der Schweiz, Herstellung in Polen.

Kundenprofil

Die Huber+Suhner AG ist ein führender Hersteller und Anbieter von Komponenten und Systemen für die elektrische und optische Verbindungstechnik. Mit eigenen Tochterunternehmen und Vertretungen ist das Unternehmen in allen Weltmärkten präsent. Die Hauptproduktionsstandorte befinden sich in der Schweiz, in Polen, China und Brasilien.

Gelöste Aufgaben

  • Erstellen des Redesigns der Gesamtprozesse vom Angebot bis zur Herstellung
  • Festlegen der Quality Gates und KPIs
  • Definieren der Rollen, Aufgaben und Informationsschnittstellen aller beteiligten Parteien
  • Aufsetzen von Massnahmen zur Verbesserung des Leadership-, Skills- und Multi-Culture-Managements
  • Schulen und Umsetzungsbegleitung der entsprechenden Pilotprojekte​

Erzielter Nutzen

  • Starkes Wachstum des Segments Cable Systems
  • Hohe Produktivität und Profitabilität
  • Wiederholte Qualitätsauszeichnungen in Kunden-Audits

Ansprechpartner für diese Referenz

Peter Mendler

Tel.: 
+41 44 786 33 11