maxon motor AG

Einführung SFM Mutiprojektmanagement, SFM Fachteam, SFM Führungsboards

Analyse des Entwicklungssystems / Ableitung einer Lean Roadmap / Lean Sensibilisierung der Beteiligten / Aufbau, Initiierung und Coaching / Optimierung Projektmangement

Kundenprofil

Maxon motor entwickelt und baut Elektroantriebe, die richtig stark sind. Die DC-Motoren gehören weltweit zum Besten, was man bekommen kann. Sie werden überall dort eingesetzt, wo die Anforderungen hoch sind und Ingenieure keine Kompromisse eingehen wollen. Maxon-Motoren treiben die Nasa-Rover auf dem Mars an. Sie sind in Insulinpumpen und in chirurgischen Handgeräten eingebaut. Man findet sie in humanoiden Robotern oder in hochpräzisen Industrieanlagen sowie in Tattoomaschinen, Passagierflugzeugen, Kameraobjektiven, Rennautos und Herzpumpen.

Gelöste Aufgaben

  • Multiprojektmanagement ist installiert und es findet eine wöchentliche Regelkommunikation mit den beteiligten Bereichsverantwortlichen statt
  • Shopfloor Management in der Entwicklung ist in ca. 10 Teams aufgebaut und wird gelebt
  • Führungs-/Managementboards sind vom Abteilungsleiter bis zur GL aufgebaut und werden gelebt
  • Grundlagen für verbessertes Projektmanagement sind entwickelt, aber noch nicht vollständig implementiert

Erzielter Nutzen

  • Erhöhte Termintreue in den Projekten / Terminverzögerungen sind um 50% reduziert
  • Hohe Transparenz in der Multiprojektlandschaft ist erzeugt
  • Im Multiprojekt werden zeitnah Entscheidungen und Eskalationen gelöst
  • Alle wesentlich am Produktentstehungsprozess beteiligten Schnittstellen sind über Shopfloor Management integriert und arbeiten zielgerichteter den Projekten zu