Nahrin AG

Gut ist nicht gut genug! Das gilt nicht nur für die Produkte, sondern auch für die Logistik. Seit Jahren auf dem Wachstumspfad, sind weitere Volumensteigerungen nur möglich mit schlanken Prozessen, modernen Produktionsanlagen sowie den Einsatz von automatisierten Lager- und Transporteinrichtungen.

Kundenprofil

Nahrin AG ist heute eines der grössten Direktverkaufsunternehmen der Schweiz für Nahrungsmittelspezialitäten. Das Familienunternehmen entwickelt und produziert alle Produkte selbst. Dabei werden ausschliesslich hochstehende Zutaten zu Spezialitäten verarbeitet, die nicht nur gut schmecken, sondern eine gesunde Ernährung unterstützen.

Gelöste Aufgaben

  • Erarbeiten eines Arealnutzungskonzepts mit Ausbau von Gebäuden und betrieblicher Infrastruktur in Etappen
  • Planen und Realisieren eines neuen Produktions- und Logistikkonzepts
  • Bau eines automatischen Hochregallagers mit direkter Ein- und Auslagerung auf allen Produktionsebenen
  • Sicherstellen des durchgängigen Waren- und Informationsflusses vom Wareneingang bis zum Warenausgang​

Erzielter Nutzen

  • Gesteigerter Volumenaussstoss führt zu mehr Umsatz sowie Ertrag und ermöglicht höhere Marktanteile
  • Massiv reduzierte Anzahl nicht wertschöpfender Tätigkeiten
  • Reduzierte interne Logistikkosten um 10%​

Ansprechpartner für diese Referenz

Sven Spitznagel

Tel.: 
+41 44 786 33 11

Jürg Zangerl

Tel.: 
+41 44 786 33 11