Switzerland Global Enterprise

Für eine international vernetzte Organisation mit verschiedenen Partnern, wie es die Switzerland Global Enterprise ist, ist die Informatik ein wichtiger Faktor für den unternehmerischen Erfolg. Um eine kontinuierliche Entwicklung der Informatik im Einklang mit der Unternehmensstrategie und den sich wandelnden Bedürfnissen sicherzustellen, wird die Informatikstrategie der Switzerland Global Enterprise regelmässig überprüft.

Kundenprofil

Die Switzerland Global Enterprise berät und begleitet Schweizer und Liechtensteiner KMU bei ihren internationalen Geschäftsvorhaben. Sie vernetzt Unternehmen, Wissensträger sowie private und öffentliche Organisationen weltweit und ermöglicht so eine schlagkräftige Aussenwirtschaftsförderung. Dabei kann sie auf 18 internationale Business Hubs und ein engmaschiges Expertennetzwerk zurückgreifen.

Gelöste Aufgaben

  • Erheben von Business-Anforderungen an die Informatik
  • Evaluieren von verschiedenen möglichen strategischen Optionen bezüglich der Entwicklung der unternehmensweiten Applikations- und Systemlandschaft sowie der Informatikorganisation
  • Definieren von Informatikleitbild, Anwendungsstrategie und Systemlayout als Leitplanke für die zukünftige Entwicklung der Informatik

Erzielter Nutzen

  • Optimale Ausrichtung der Informatik auf eine konsequente und wirtschaftliche Unterstützung aller Geschäftsbereiche der Switzerland Global Enterprise
  • Klar verständliche und breit abgestützte Informatikstrategie
  • Gesamtplanung mit Projektportfolio sowie Investitions- und Kostenbudget für die kommenden drei bis fünf Jahre
  • Klar definierte Projektaufträge​

Ansprechpartner für diese Referenz

Manuel Dudler

Tel.: 
+41 44 786 33 11

Matthias Windel

Tel.: 
+41 44 786 33 11