Wie Führungskräfte, Personalentwicklung und Mitarbeitende gemeinsam für wirksame Qualifizierung sorgen

Arbeitnehmer*innen müssen sich im Arbeitsalltag an ständig verändernde Anforderungen anpassen. Das gelingt durch klassische Qualifizierungsmethoden und zunehmend auch durch dynamische und ganzheitliche Ansätze. Zukunftsorientierte Unternehmen etablieren eine Kultur des kontinuierlichen Lernens. Sie investieren in exzellente Schulungsprogramme mit relevanten Inhalten in zielgruppenorientierten Formaten. 

Die Staufen Studie 2023 „Zukunft Weiterbildung“ zeigt auf, dass Mitarbeitende, Führungskräfte und Personalentwickler*innen an einem Strang ziehen müssen, um den kontinuierlichen Prozess des Lernens und der Fortbildung zielführend voranzutreiben und Qualifizierung wirksam zu gestalten.  

Ihre Ansprechpartnerin
Portrait Lea Buchmüller

Lea Buchmüller

Head of Academy

STAUFEN.AG

Über die Studie

Die Antworten der mehr als 1.000 befragten Arbeitnehmer* innen spiegeln die vielschichtigen Wechselbeziehungen und die Notwendigkeit der Zusammenarbeit von Mitarbeitenden, Führungskräften und Personalentwickler*innen beim Thema Weiterbildung eindrucksvoll wider. 

key learnings

Weiterbildung darf keine Frage der Unternehmensgröße sein 

Auch kleinere und mittlere Unternehmen in Deutschland sind gehalten, mehr in die Weiterbildung ihrer Beschäftigten zu investieren und so die eigene Zukunftsfähigkeit zu erhalten. 

Qualifizierung hilft gegen den Fachkräftemangel 

Mit Weiterbildung können Unternehmen Lücken in den eigenen Reihen schließen. 

Wirksame Weiterbildung ist agil 

Um die Unternehmensziele zu erreichen, müssen Arbeitnehmer*innen zeitnah auch in neuen oder in Zukunftsthemen geschult werden, zum Beispiel im Umgang mit künstlicher Intelligenz. 

Führungskräfte werden zu Mentor*innen 

Viele Führungskräfte initiieren bereits Maßnahmen zur Qualifizierung ihrer Mitarbeitenden, gehen mit diesen aber nicht in den Austausch über die Wirksamkeit der Qualifizierung. 

Personalentwicklung braucht Praxisnähe 

Ein enger Austausch zwischen Personalentwicklung und Führungskräften ist notwendig, um Qualifizierung an den Unternehmenszielen auszurichten. 

Weiterbildungsformate im Wandel 

Der Faktor Zeit ist genauso individuell zu wählen wie die Inhalte und Ziele jeder Weiterbildungsmaßnahme. 

Mit dem Laden der Ansicht akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Yumpu. Mehr erfahren

Gemeinsam zum Erfolg

Wir laden Sie herzlich ein, tiefer in die Welt der wegweisenden Weiterbildung einzutauchen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Organisation nachhaltig erfolgreich machen.

Um den eigenen Erfolg zu sichern, setzen die meisten Unternehmen heute auf eine professionelle Qualifizierung ihrer Mitarbeitenden. Doch damit Weiterbildung in einer vom Wandel geprägten Welt nachhaltig wirkt, müssen Mitarbeitende, Führungskräfte und Personalentwickler*innen an einem Strang ziehen. Das setzt voraus, dass sich die individuellen Interessen und Bedürfnisse aller drei Gruppen in den angebotenen Qualifizierungsmaßnahmen wiederfinden. 


Ich verstehe mich nicht nur als Vorgesetzte, sondern vor allem als Kollegin und Sparringspartnerin. Ich begleite die Karriere der einzelnen Teammitglieder als Coach und unterstütze sie dabei, ihre jeweiligen Ziele zu erreichen.

Ayse Özdemir
Senior Manager, Bosch Digital

JETZT Die Studie ALS DIGITALE VERSION ODER PRINTAUSGABE ANFORDERN

Staufen AG Studie Akademie Zukunft Weiterbildung Mockup

    Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Ich möchte die Studie als PDF herunterladen

    Ich möchte die Studie als Printexemplar bestellen

    Ihre Adresse

    Mit Klick auf "Studie jetzt anfordern" willige ich ein, dass die Staufen AG meine Daten entsprechend der ­Datenschutzerklärung verwenden darf, um mir über diese konkrete Anfrage hinausgehende Informationen zu Produkten, Publikationen und Weiterbildungsangeboten per E-Mail, Direktnachricht, Newsletter oder Telefon zur Verfügung zu stellen. Der Verwendung meiner Daten für Werbezwecke kann ich jederzeit unter datenschutz@staufen.ag widersprechen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen.

    SIE HABEN FRAGEN? NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF!

    Wir setzen uns mit Leidenschaft dafür ein, dass Menschen durch Bildung ihr volles Potenzial ausschöpfen können.

    Unsere Trainer*innen freuen sich auf das persönliche Gespräch und die Zusammenarbeit mit Ihnen!

    Ihre Ansprechpartnerin
    Portrait Lea Buchmüller

    Lea Buchmüller

    Head of Academy

    Phone: +49 7024 8056 151

    Mail: academy-service@staufen.ag

    Ihr Ansprechpartner
    Portrait Peter Ullrich

    Peter Ullrich

    Master Trainer, Leitung Inhalt & Didaktik

    Phone: +49 7024 8056 0

    Mail: P.Ullrich@staufen.ag

    Mehr zum thema

    Staufen Back To Top Button